Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

73100 Friedländer Große Wiese


Landschaftstyp:

4.1 Grünlandgeprägte offene Kulturlandschaft



Großlandschaft:

Norddeutsches Tiefland



Fläche:

109 km²



Beschreibung:

Das Gebiet der Friedländer Großen Wiese ist ein Niedermoor, welches durch Melioration und intensive Bewirtschaftung stark geschädigt wurde. Es liegt eingebettet zwischen den Grundmoränenplatten des Nordostmecklenburgischen Flachlands und dem Endmoränengebiet der Brohmer Berge und stellt eine ebene, von zahlreichen Entwässerungsgräben geprägte Landschaft dar. Das ausgedehnte Entwässerungsnetz und eine intensive Nutzung führten in der Vergangenheit zur Sackung des Gebietes. So kommt es, dass heute der Wasserspiegel des am südlichen Rand des Beckenmoores gelegenen Galenbecker Sees auf höherem Niveau liegt, als der Wasserspiegel im umliegenden Gelände. Aufgelockert wird der große Grünlandbereich des Gebietes durch Hecken und Baumreihen.
Die großen Niedermoorbereiche der Friedländer Großen Wiese werden überwiegend intensiv bewirtschaftet.
Das Gebiet stellt einen nahezu unzerschnittenen Raum dar. Aus avifaunistischer Sicht sind die beiden Gewässer Galenbecker See und Putzarer See zu nennen, die Rastgebiete internationaler Bedeutung darstellen. Sie sind zugleich als FFH-Gebiete gemeldet und werden durch die Kategorien Naturschutzgebiet und EU-Vogelschutzgebiet (SPA) gesichert. Der Galenbecker See, außerdem ein Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung, ist nicht nur ein bedeutendes Vogelrast- und Brutgebiet, er beherbergt auch gleichzeitig eine sehr reichhaltige Flora - von den 309 nachgewiesenen Blütenpflanzen sind allein 14 vom Aussterben bedroht und 96 gefährdet. Die gesamte Landschaft ist als Rast-, Durchzugs- bzw. Überwinterungsgebiet von hoher Bedeutung.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 17,33 %
Vogelschutzgebiete 23,63 %
Naturschutzgebiete 16,9 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 9,39 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 23,67 %


Abgrenzung der Landschaft 'Friedländer Große Wiese' (73100)

Abgrenzung der Landschaft "Friedländer Große Wiese" (73100)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken