Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

5108-301 Wahner Heide (FFH-Gebiet)

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Region und Gebietsgröße

atlantische Region
2.864,52 ha

Lebensraumtypen

Lebensraumtypen
Code Bezeichnung
7140 Übergangs- und Schwingrasenmoore
6230 Artenreiche Borstgrasrasen
6510 Magere Flachland-Mähwiesen
9190 Alte bodensaure Eichenwälder auf Sandböden mit Stieleiche
91D0 Moorwälder
91E0 Erlen-Eschen- und Weichholzauenwälder
91F0 Hartholzauenwälder
9160 Sternmieren-Eichen-Hainbuchenwälder
9110 Hainsimsen-Buchenwälder
2310 Sandheiden mit Besenheide und Ginster auf Binnendünen
3270 Flüsse mit Gänsefuß- und Zweizahn-Gesellschaften auf Schlammbänken
4010 Feuchte Heiden mit Glockenheide
4030 Trockene Heiden
2330 Offene Grasflächen mit Silbergras und Straußgras auf Binnendünen
3130 Nährstoffarme bis mäßig nährstoffreiche Stillgewässer mit Strandlings- oder Zwergbinsen-Gesellschaften
3150 Natürliche und naturnahe nährstoffreiche Stillgewässer mit Laichkraut- oder Froschbiss-Gesellschaften

Arten Anhang II

Arten Anhang II
Gruppe Artname
Amphibien / Reptilien Triturus cristatus

Beschreibung

Der Truppenübungsplatz auf der rechtsrheinischen Heideterrasse setzt sich aus einem Komplex von Heiden, Mooren, offenen Grasflächen und verschiedenen Wäldern zusammen. Die Diversität an gefährdeten Biotoptypen, Pflanzen- und Tierarten ist einzigartig. E


neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2013).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 05.06.2018

 Artikel drucken