Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

6034-301 Rhätschluchten westlich Bayreuth (FFH-Gebiet)

Bundesland

Bayern

Region und Gebietsgröße


39,43 ha

Lebensraumtypen

Lebensraumtypen
Code Bezeichnung
9180 Schlucht- und Hangmischwälder
91E0 Erlen-Eschen- und Weichholzauenwälder
8220 Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation
8310 Nicht touristisch erschlossene Höhlen

Arten Anhang II

Arten Anhang II
Gruppe Artname
Säugetiere Myotis myotis
Pflanzen Buxbaumia viridis, Trichomanes speciosum

Beschreibung

Bachschluchten mit steilen, felsigen Einhängen und Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation, Misch- und Nadelwald stocken auf den Hängen, beste Beispiele für Rhätschluchten in Oberfranken


neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2017).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 05.06.2018

 Artikel drucken