Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

6617-341 Sandgebiete zwischen Mannheim und Sandhausen (FFH-Gebiet)

Bundesland

Baden-Württemberg

Region und Gebietsgröße


1.775,54 ha

Lebensraumtypen

Lebensraumtypen
Code Bezeichnung
6510 Magere Flachland-Mähwiesen
9190 Alte bodensaure Eichenwälder auf Sandböden mit Stieleiche
91U0 Kiefernwälder der sarmatischen Steppe
9170 Labkraut-Eichen-Hainbuchenwälder
9160 Sternmieren-Eichen-Hainbuchenwälder
9110 Hainsimsen-Buchenwälder
9130 Waldmeister-Buchenwälder
2310 Sandheiden mit Besenheide und Ginster auf Binnendünen
2330 Offene Grasflächen mit Silbergras und Straußgras auf Binnendünen
6120 Subkontinentale basenreiche Sandrasen

Arten Anhang II

Arten Anhang II
Gruppe Artname
Säugetiere Myotis bechsteinii
Amphibien / Reptilien Bombina variegata, Triturus cristatus
Wirbellose Tiere Callimorpha quadripunctaria, Cerambyx cerdo, Lucanus cervus, Ophiogomphus cecilia
Pflanzen Jurinea cyanoides

Beschreibung

Binnendünen und Flugsandfelder mit ausgedehnten Kiefernwäldern


neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2013).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 05.06.2018

 Artikel drucken