Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

3911-401 Vogelschutzgebiet 'Rieselfelder Münster' (EU-Vogelschutzgebiet)

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Region und Gebietsgröße

atlantische Region
436,46 ha

Vogelarten

Vogelarten
Gruppe Artname
Anhang I Vogelarten Alcedo atthis, Botaurus stellaris, Chlidonias niger, Circus aeruginosus, Circus cyaneus, Luscinia svecica, Milvus migrans, Philomachus pugnax, Porzana porzana, Tringa glareola
Zugvögel Acrocephalus schoenobaenus, Acrocephalus scirpaceus, Anas acuta, Anas clypeata, Anas crecca, Anas querquedula, Anas strepera, Aythya ferina, Charadrius dubius, Falco subbuteo, Gallinago gallinago, Limosa limosa, Luscinia megarhynchos, Motacilla flava [p.p., M. flava], Oriolus oriolus, Panurus biarmicus, Rallus aquaticus, Remiz pendulinus, Saxicola torquata, Tachybaptus ruficollis, Tringa erythropus, Tringa nebularia, Tringa ochropus, Vanellus vanellus

Beschreibung

Komplex aus ehemaligen Rieselfeldern der Stadt Münster, die für den Naturschutz genutzt und entsprechend entwickelt und gepflegt werden.


neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2013).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 05.06.2018

 Artikel drucken