Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

6331-471 Aischgrund (EU-Vogelschutzgebiet)

Bundesland

Bayern

Region und Gebietsgröße

kontinentale Region
1.898,12 ha

Vogelarten

Vogelarten
Gruppe Artname
Anhang I Vogelarten Alcedo atthis, Ardea purpurea, Aythya nyroca, Botaurus stellaris, Chlidonias hybrida, Ciconia ciconia, Circus aeruginosus, Cygnus cygnus, Dryocopus martius, Egretta alba, Egretta garzetta, Erithacus cyanecula, Falco columbarius, Grus grus, Haliaeetus albicilla, Lanius collurio, Lullula arborea, Milvus migrans, Milvus milvus, Nycticorax nycticorax, Pandion haliaetus, Pernis apivorus, Phalaropus lobatus, Philomachus pugnax, Picus canus, Pluvialis apricaria, Porzana porzana
Zugvögel Acrocephalus scirpaceus, Actitis hypoleucos, Anas strepera, Anthus pratensis, Anthus trivialis, Aythya ferina, Aythya fuligula, Charadrius dubius, Emberiza calandra, Falco subbuteo, Gallinago gallinago, Lanius excubitor, Limosa limosa, Numenius arquata, Oriolus oriolus, Podiceps nigricollis, Podiceps ruficollis, Rallus aquaticus, Remiz pendulinus, Riparia riparia, Saxicola rubetra, Sylvia communis, Vanellus vanellus

Beschreibung

Aischtal mit Feucht- und Nasswiesen, Hochstaudenfluren, teilweise noch mäandrierender Flusslauf, Teiche mit unterschiedlichen Verlandungsstadien, Röhrichten und Großseggenbeständen.


neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2013).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 05.06.2018

 Artikel drucken