Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Kategorien der Roten Listen der Tiere, Pflanzen und Pilze

Der Schwerpunkt der Roten Listen liegt auf der Einordnung der Arten in bestimmte Kategorien nach Kriterien des Grades ihrer Gefährdung. Diese Kriterien sind für die Anwendung auf den deutschen Bereich auch aus den international verwendeten IUCN-Kriterien heraus entwickelt worden. Damit sind die aktuellen Roten Listen für Tiere und Pflanzen in Deutschland international vergleichbar.

Kategorien der Roten Listen der Tiere, Pflanzen und Pilze
Alte IUCN-Kategorien 1)
Neufassung IUCN-Kategorien 2)
Gültige Kategorien in Deutschland 3)
1) zuletzt IUCN 1998
4) oft auch "Ex Possibly or Presumably Extinct"
5) in vielen Roten Listen mit IUCN-Kategorien aufgeführt
2) IUCN 2001 und 2003 3) LUDWIG et al. 2009
- EX Extinct [in the World]
EW Extinct in the Wild
-
Ex Extinct, Ex/E
Suspected of having recently become Extinct 4)
Re Regionally Extinct 0 Ausgestorben oder verschollen
E Endangered CR Critically Endangered 1 Vom Aussterben bedroht
V Vulnerable EN Endangered 2 Stark gefährdet
V Vulnerable VU Vulnerable 3 Gefährdet
R Rare - R Extrem selten
I Indeterminate - G Gefährdung anzunehmen
- NT Near Threatened V Vorwarnliste
K Insufficiently Known 5) DD Data Deficient D Daten ungenügend
- LC Least Concern Ungefährdet
- NE Not Evaluated Nicht bewertet

Letzte Änderung: 20.01.2010

 Artikel drucken