Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



ID 050 - Salzach und Inn, BY

Gebietsnummer:

Salzach ©Foto: aboutpixel.de - eulenmann
Salzach ©Foto: aboutpixel.de - eulenmann

050

Gebietsname:

Salzach und Inn

Schutzzeit:

Januar – Dezember

Gebietsfläche (in Hektar):

7.580


Kurzbeschreibung des Gebiets:

Das Gebiet um Salzach und Inn, zwei Nebenflüsse der Donau, entlang der Grenze zu Österreich ist nach Arten- und Individuenanzahl eines der bedeutendsten Brut-, Rast-, Überwinterungs- und Mausergebiete im mitteleuropäischen Binnenland. So konnten beispielsweise über 130 Brutvogelarten nachgewiesen werden. Bedingt wird dies durch zusammenhängende, naturnahe Auen und Leitenwälder, Verlandungszonen, Innstauseen, naturnahe Kalk-Trockenrasen sowie Schlucht- und Hangmischwälder.



Luftfahrt-bedeutsame Vogelarten:

Gesamtpopulation (Durchschnittswert): 20.000


Links zu Biotop- und Arteninfodatenbanken:

Natursportinfo: Informationen zu Tierarten und Lebensräumen 


Gebietskarte (aus ICAO 2010):

ID 050 Salzach und Inn ICAO 2010 (© DFS)
Gebietsdarstellung aus ICAO Karte 2010: ID 050 Salzach und Inn (© DFS)

Luftbilder des Gebietes:


Zu diesem Gebiet liegen uns zur Zeit leider noch keine Luftbilder vor.

Vielleicht können Sie uns helfen: Verfügen Sie über Luftbilder oder haben Sie die Möglichkeit solche Aufnahmen aus der empfohlenen Höhe (oder höher) zu erstellen? Wenn ja, könnte hier bald Ihr Bild zu sehen sein.

Kontakt: Michael Pütsch


Bilder von Arten & Lebensräumen:


Lachmöwen ©Jannes Bayer
Lachmöwen ©Jannes Bayer

Die Lachmöwe ist eine der über 130 nachgewiesenen Vogelarten, die das Gebiet um Salzach und Inn zur Brut nutzen.

Letzte Änderung: 25.03.2010

 Artikel drucken