Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Alternativtext für die Abbildung


Das Balkendiagramm verbildlicht die Zeiträume, auf die sich die verschiedenen Kriterien der Gefährdungsanalyse der Roten Listen beziehen.

Im Einzelnen: Die aktuelle Bestandssituation betrachtet rückblickend die letzten 25 Jahre, bevorzugt jüngste Daten. Der langfristige Bestandstrend berücksichtigt bis über 150 Jahre Entwicklung, schwerpunktmäßig Daten, die etwa 100 Jahre zurückliegen sowie die letzten 10 Jahre. Der kurzfristige Bestandstrend bezieht sich auf die letzten 25 Jahre und die Risikofaktoren beleuchten aktuelle Informationen, die Aufschluss über die kommenden 10 Jahre geben.