Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Alternativtext für die Abbildung


Die vier Kreisdiagramme stellen eine Zusammenfassung der Erhaltungszustände der Lebensraumtypen in Deutschland dar. Diese sind aufgeschlüsselt nach biogeografischen Regionen und insgesamt.

Der Zustand der alpinen Lebensraumtypen ist überwiegend günstig (64 Prozent), bei 25 Prozent der Lebensraumtypen unzureichend, bei 7 Prozent schlecht und bei 5 Prozent unbekannt.

Der Zustand der atlantischen Lebensraumtypen ist überwiegend schlecht (48 Prozent), bei 34 Prozent der Lebensraumtypen unzureichend, bei 17 Prozent günstig und bei 2 Prozent unbekannt.

Der Zustand der kontinentalen Lebensraumtypen ist überwiegend unzureichend (51 Prozent), bei 30 Prozent der Lebensraumtypen schlecht, bei 18 Prozent günstig und bei 1 Prozent unbekannt.

Der Zustand der Lebensraumtypen insgesamt ist überwiegend unzureichend (39 Prozent), bei 31 Prozent der Lebensraumtypen schlecht, bei 28 Prozent günstig und bei 2 Prozent unbekannt.