Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Internationale Naturschutzakademie Insel Vilm

Die Internationale Naturschutzakademie Insel Vilm (INA) ist eine Einrichtung des Bundes. Seit 1990 begrüßt sie jährlich circa 1.700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei rund 60 Veranstaltungen und Fortbildungen zu Fragen des nationalen und internationalen Naturschutzes. Die INA ist ein Ort der Ideen, der Fortbildung und der Vernetzung.

Das Tagungszentrum inmitten der idyllischen Natur der kleinen Ostseeinsel Vilm bei Rügen bietet beste Voraussetzungen für ungestörtes und produktives Arbeiten. Organisationen, die Veranstaltungen zu Natur- und Umweltschutzthemen durchführen, können die Gästehäuser und Tagungsräume auch für eigene ergebnisreiche Seminare, Konferenzen oder Klausuren mieten.

Die INA ist Teil einer Außenstelle des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) und bildet zusammen mit der Verwaltung der Insel Vilm die Stabsstelle „Internationale Naturschutzakademie, Verwaltung“.

Seit Ende Juli 2020 läuft der Tagungsbetrieb der INA, unter Einhaltung der Corona-Auflagen, wieder. Detailliertere Informationen zu den Hygienemaßnahmen finden Sie hier. Auch sind wir wie gewohnt telefonisch (+49 38301 86-141) oder per E-Mail (ina.vilm@bfn.de) für Sie erreichbar.

Touristische Führungen auf der Insel Vilm sind wieder möglich. Wenn Sie Fragen zu den Exkursionen haben, wenden Sie sich bitte an die Fahrgastreederei Lenz (Telefon: +49 38301 61896).

Aktuelle Informationen zu Tagungen, nützlichen Veröffentlichungen, speziellen Angeboten und zu Besonderheiten der Vilmer Natur.

Highlights

Die INA bietet in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen pro Jahr circa 60 Workshops, Klausuren, Tagungen und Fortbildungen zu Fragen des nationalen und internationalen Naturschutzes an.

Tagungskalender

Ein wichtiger Schwerpunkt der INA ist die Vermittlung von Fachwissen und methodischen Kompetenzen. Wir bieten verschiedene Fortbildungen und Kurse für Naturschutzakteurinnen und -akteure an.

Fortbildungen

Die INA bietet einen Tagungsort für produktives und ungestörtes Arbeiten inmitten der malerischen Natur einer kleinen Ostseeinsel.

Tagungszentrum

Die INA ist ein Zentrum für Fortbildung und Dialog. Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ein engagierter Beirat sorgen für spannende Veranstaltungen.

über die INA

Wir bieten Ihnen Seminarergebnisse oder Hintergrunddokumente von ausgewählten Veranstaltungen zum Download an.

Veröffentlichungen

Vilm - eine Insel mit Geschichte. Die 0,94 Quadratkilometer kleine Insel Vilm ist ein Naturparadies von anmutiger Schönheit.

Insel Vilm

Vilm - ein Künstlerort schon in der Vergangenheit. Wir greifen die Tradition auf und zeigen ständige und wechselnde Ausstellungen verschiedener Künstler und Künstlerinnen. Zu bestimmten Zeiten laden wir auch Musiker und Musikerinnen zu Konzerten auf Vilm ein.

Ausstellungen und Konzerte

Ein Nachwuchsföderprogramm für Naturschutzfachleute aus Mittel- und Osteuropa, dem Kaukausus und Zentralasien.

Klaus-Töpfer-Fellowship