Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Reptilien

Auf der 18. CITES-Vertragsstaatenkonferenz, die im August 2019 in Genf (Schweiz) stattfand, wurden in den Anhängen des Übereinkommens in Bezug auf Reptilienarten insbesondere die folgenden Änderungen vorgenommen:

Folgende Arten wurden neu in den CITES Anhang I aufgenommen:

  • Ceratophora erdeleni (Erdelens Hornagame)

  • Ceratophora karu (Karus Hornagame)

  • Ceratophora tennentii (Tennenti-Hornagame)

  • Cophotis ceylanica (Ceylon-Taubagame)

  • Cophotis dumbara (Dumbara-Taubagame)

  • Gonatodes daudini (Grenadinen-Zwerggecko)

Folgende Arten wurden von Anhang II in Anhang I hochgestuft:

  • Cuora bourreti (Bourrets Scharnierschildkröte)

  • Cuora picturata (Südvietnamesische Scharnierschildkröte)

  • Mauremys annamensis (Annam-Sumpfschildkröte)

  • Geochelone elegans (Indische Sternschildkröte)

  • Malacochersus tornieri (Spaltenschildkröte)

Folgende Art wurde von Anhang I in Anhang II herabgestuft:

  • Crocodylus acutus (Spitzkrokodil, nur die Population Mexikos mit einer 0-Quote für Wildexemplare zur kommerziellen Nutzung)

Folgende Arten/Gattungen wurden neu in Anhang II aufgenommen:

  • Ceratophora aspera  (Raue Spitznasen-Hornagame, 0-Quote für Wildexemplare zur kommerziellen Nutzung)

  • Ceratophora stoddartii (Hornagame/ Stachelnasenagame, 0-Quote für Wildexemplare zur kommerziellen Nutzung)

  • Lyriocephalus scutatus (Lyrakopfagame, 0-Quote für Wildexemplare zur kommerziellen Nutzung)

  • Goniurosaurus spp. (Tigergeckos, außer den Arten, die in Japan heimisch sind)

  • Gecko gecko (Tokeh/ Tokee)

  • Paroedura androyensis (Großkopfgecko/ Grandidiers Bodengecko)

  • Ctenosaura spp. (Schwarzleguane)

  • Pseudocerastes urarachnoides (Iranische Spinnenschwanzviper)

Die Listungsänderungen und sonstigen Beschlüsse traten 90 Tage nach Verabschiedung am 26.11.2019 völkerrechtlich in Kraft. Für die Europäische Union erlangen diese Änderungen am 14.12.2019 mit Inkrafttreten der VO(EU) 2019/2117 Rechtskraft. 

 

Letzte Änderung: 12.12.2019

 Artikel drucken